ANTILA  33 EXTRA


Hafen: Węgorzewo (dt. Angerburg) | Bootsbelegung: 6-10 Personen

3 Schlafkabinen für bis zu 6 Personen | 4 Schlafplätze in der Hauptkabine


Info: Dieses Boot steht insgesamt 3 x zur Verfügung, Ausstattungsmerkmale sind nahezu identisch, Farbgebung kann variieren. 


Die Segelyacht Antila 33 Extra ist eine der größten Segelyachten in Masuren. Wenn Sie Interesse haben, eine große Yacht mit einem komfortablen und gut ausgestatteten Wohnbereich sowie einer segeltechnisch hochwertigen Austattung zu chartern, erfüllt dieses Boot sicherlich Ihre Erwartungen. Die Yacht ist sehr sicher und perfekt ausbalanciert, weshalb wir auch Hobby-Seglern diese Yacht empfehlen. Eine sehr breite, faltbare und bequeme Gangway (Rampe) ermöglicht auch Rollstuhlfahrern den Zugang. Erfahrene Segler können zudem beim schnellen Regattasegeln die vielen Möglichkeiten dieser Yacht nutzen - denn diese Extra-Version der Antila 33 verfügt über eine umfangreiche Ausstattung, die die Qualität des Segelns entscheidend verbessert - natürlich auch für Urlauber, nicht nur für Sportsegler (u.a. Laminatsegel mit Radialschnitt, Möglichkeit der Nutzung eines Code 0-Segel, elektronischer Seekartenplotter mit Windmesser, elektrische Winsch, Selbstwendefock oder normale Fock, Abdeckung der Bugstrahlruderöffnungen uvm.). Hafenmanöver werden durch das Bugstrahlruder und zwei nebeneinander angeordnete, klappbare Steuerräder wesentlich erleichtert, dank denen der Steuermann die Yacht rechts oder links steuern kann. Der Motorsteuerstand befindet sich auf einer Seite. Die Yacht ist selbstverständlich mit einer bequemen Mastlegevorrichtung mit elektrischer Winsch ausgestattet. Der stationäre Motor ist von der renommierten Marke Yanmar und verfügt über 21 PS, zudem gibt es ein Schwenkschwert.

 

Die Antila 33 ist für Charter mit einer maximal 10-köpfigen Crew geeignet, wir empfehlen eine Belegung mit maximal 6 Personen. Im Inneren sorgen drei Doppelkabinen für Komfort und Privatsphäre. Außerdem gibt es in der Hauptkabine zwei ausklappbare Doppelbetten. Jede der geschlossenen Kabinen ist mit einem kleinem Vorraum und einem geräumigen Kleiderschrank ausgestattet und verfügt über 230V- und 12V-Steckdosen. Auf der Yacht gibt es ein Badezimmer mit einer normalen Toilette und einer Dusche. Warmwasser wird über einen elektrischen Boiler zur Verfügung gestellt, ebenso gibt es natürlich eine Standheizung.

 

Zum Zubereiten der Bord-Mahlzeiten steht den Gästen ein Gasherd, eine Spüle, ein Kühlschrank sowie natürlich eine komplette Küchenausstattung wie Teller, Schüsseln, Töpfe, Pfannen, Besteck, Gläser, Tassen, Schneidebrett, Wasserkocher, etc.

 

Die detaillierte, sehr umfangreiche und komfortable Ausstattung, die zur Verfügung stehenden Segel und vieles mehr entnehmen Sie bitte der unten stehenden Ausstattungsliste. Beachten Sie bitte, dass folgende Dinge kostenpflichtig sind (als Extra zu bestellen): Code 0-Segel, Abdeckung der Bugstrahlruderöffnungen, Fock (normal) anstatt Selbstwendefock (die standardmäßig installiert ist).


Ausstattung:

  • 21 PS Dieselmotor  (Innenborder)
  • Länge: 9,99 m
  • Breite: 3,24m
  • Tiefgang: 0,45m
  • Stehhöhe: 1,95m
  • Personen: 10
  • eine geschlossene Bugkabine (Dreiecksform) vorn ca.180 cm, Mitte ca. 110 cm, Länge ca. 205 cm.
  • zwei getrennte Heckkabinen (jew. Trapezform): Links: vorn ca. 126 cm, hinten ca. 105 cm Länge ca. 188 cm. Rechts: vorn ca. 122 cm, hinten ca. 84 cm, Länge ca. 200 cm
  • Kojen fest: 6
  • Kojen variabel: 4
  • 12 V Autosteckdose(n)
  • 2-Platten-Herd
  • 230 V Steckdose(n) (bei Landstromanschluss nutzbar)
  • 4 selbstholende Schotwinschen
  • Anker
  • Anschnallgurte im Cockpit
  • Außendusche (Warmwasser)
  • ausklappbare Rampe im Heck (für Rollstuhlfahrer)
  • Bad-Kabine mit normaler Toilette
  • Badeleiter im Heck
  • Badeplattform
  • Bootshaken und Paddel
  • Bürste, Eimer, etc.
  • Cockpit-Tisch
  • Code 0-Segel: 50,9 m2 (kostenpflichtig)
  • Dusche in der Bad-Kabine
  • Echolot
  • elektronischer Kartenplotter und Windmesser
  • Erste-Hilfe-Set
  • Fender
  • Festmacherleine
  • Feuerlöscher
  • Fock (normal): 22,5 m2 (kostenpflichtig)
  • Großsegel: 31,5 m2 (Laminat-Membransegel "square top" mit Radialschnitt)
  • hochwertige Takelage
  • Kabinenbeleuchtung
  • klappbare Steuerräder
  • Küchenzubehör (Töpfe, Pfanne, Besteck, Geschirr, etc.)
  • Landstromkabel
  • Leichtmetallschienen auf den Achterdecks
  • Mastlegevorrichtung zum Mastlegen und -stellen
  • Möglichkeit zur Abdecken der Bugstrahlruderöffnungen (kostenpflichtig)
  • pneumatische Rettungswesten (selbstaufpumpend)
  • Radio/USB
  • Rettungsring
  • schnelles Reffsystem (Großsegel und Fock)
  • Schwimmwesten
  • Selbstwendefock: 17,9 m2 (Standard)
  • Spannungswechsler 12 V -> 230 V
  • Spüle
  • Standheizung
  • TV (polnische Programme)
  • verschiedene Messanzeigen
  • Warmwasser-Installation (Elektroboiler)
  • Waschbecken im Bad
  • Wasserkocher
  • Yachtabdeckung

Charterpreise 2020:

Saison Preis pro Woche
25.04.-02.05. 1.065,- €
02.05.-09.05. 1.040,- €
09.05.-06.06. 1.015,- €
06.06.-13.06. 1.505,- €
13.06.-27.06. 1.190,- €
27.06.-04.07.* 1.365,- €
04.07.-15.08.* 1.505,- €

15.08.-22.08.*

1.365,- €

22.08.-29.08.

1.190,- €

29.08.-03.10.

1.015,- €

* Charter in der Regel nur wochenweise von Samstag bis Samstag. Ausnahmen evtl. in der Vor- und Nachsaison auf Anfrage möglich.


zusätzlich zu erwartende Gebühren und mögliche Rabatte:

  • Frühbucher-Rabatt, 2-Wochen-Rabatt, Last-Minute-Rabatte
  • Kaution
  • Endreinigung
  • Entleerung(en) des Toiletten-Tanks
  • Liege-/Hafengebühren
  • Parkplatzgebühren für Ihren PKW am Hafen
  • Ausleihe von Bettdecken und Bezügen sowie Handtüchern (optional)
  • zusätzliches Skippertraining (optional)

 

Eine detaillierte Auflistung der zusätzlichen Gebühren und möglicher optionaler Serviceleistungen finden Sie auf unserer neuen Webseite www.bootsurlaub-polen.de und erhalten Sie selbstverständlich auch im Rahmen Ihrer Reservierungsbestätigung (d.h. mit der Bestätigung Ihrer Reservierungsanfrage = verbindliches Angebot), bei der dann natürlich auch sämtliche möglichen Rabatte direkt berücksichtigt und eingerechnet werden.

 

Bootsübergabe:

Die Bootsübernahme erfolgt am Nachmittag des Anreisetages, die Rückgabe am Vormittag des Abreisetages.

 

Bootsversicherung:

  • Jacht-Kasko- und Haftpflichtversicherung
  • Selbstbeteiligung: maximal bis zur Höhe der Kaution

 

Sprache: Kommunikation mit uns, Ihrer Reiseagentur, genauso wie der Chartervertrag, komplett deutschsprachig.  Betreuung vor Ort auf englisch (Grundkenntnisse in Deutsch ebenfalls vorhanden). Zudem gibt es eine deutschsprachige Hotline für Notfälle und bei nicht zu erwartenden Verständigungsproblemen.


 

Prüfen Sie die Verfügbarkeiten direkt online und stellen Sie eine Reservierungsanfrage über unser modernes Bootsurlaub-Portal:




Bei Fragen zum Boot können Sie uns gern telefonisch kontaktieren: (+49) 0251 - 20 31 88 93.


Heimathafen